Sparte: Belletristik

Ulrike Edschmid

Ulrike Edschmid, geboren 1940, studierte Literaturwissenschaft, Pädagogik in Berlin und Frankfurt sowie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Sie lebt in Berlin.

(Stand: 2014)

Veröffentlichungen

  • Das Verschwinden des Philip S.
    Suhrkamp Verlag, Berlin 2013.
  • Die Liebhaber meiner Mutter
    Frankfurt am Main 2006.
  • Nach dem Gewitter
    Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003.
  • „Wir wollen nicht mehr darüber reden…“ Erna Pinner und Kasimir Edschmid - Eine Geschichte in Briefen
    Luchterhand Literaturverlag, München 1999.
  • Frau mit Waffe - Zwei Geschichten aus terroristischen Zeiten
    Rowohlt Verlag, Berlin 1996.
  • Verletzte Grenzen - Zwei Frauen, zwei Lebensgeschichten
    Luchterhand Literaturverlag, Hamburg 1992.
  • Diesseits des Schreibtischs - Lebensgeschichten von Frauen schreibender Männer
    Luchterhand Literaturverlag, Frankfurt am Main 1990.