Sparte: Sachbuch

Henning Ritter

Henning Ritter, 1943 in Seiffersdorf (Heute: Kozy, Polen) geboren, studierte Philosophie, Kunstgeschichte und Klassische Philologie in Marburg, Heidelberg und Berlin. Seit Anfang der siebziger Jahre war er als Verlagsmitarbeiter, Übersetzer und Autor tätig, bevor er von 1985 bis 2008 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung das Ressort „Geisteswissenschaften“ verantwortete. 2010 wurde er in die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung berufen. Henning Ritter verstarb 2013 in Berlin.

(Stand: 2014)

Veröffentlichungen