Sparte: Belletristik

Hans Joachim Schädlich

Hans Joachim Schädlich wurde 1935 in Reichenbach im Vogtland geboren. In den Jahren 1954 bis 1959 absolvierte er ein Studium der Germanistik an den Universitäten Berlin und Leipzig, 1960 folgte die Promotion. Von 1959-1976 war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Akademie der Wissenschaften in Ostberlin. 1977 reiste Schädlich in die Bundesrepublik Deutschland aus und arbeitete als Übersetzer. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Berlin. Hans Joachim Schädlich ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.

(Stand: 2014)

Veröffentlichungen