Sparte: Kinder- und Jugendbuch

Rolf Lappert

Rolf Lappert, geboren 1958, machte eine Ausbildung zum Grafiker,  bevor er sich entschloss, Schriftsteller zu werden. Ende der 1980er Jahre unterbrach er für längere Zeit das Schreiben und gründete mit einem Freund einen Jazzclub. Zwischen 1996 und 2004 arbeitete er als Drehbuchautor. Nachdem er einige Zeit in Irland wohnte, lebt Rolf Lappert heute als freier Schriftsteller in der Schweiz.

(Stand: 2014)

Veröffentlichungen

  • Pampa Blues
    Carl Hanser Verlag, München 2012.
  • Auf den Inseln des letzten Lichts
    Carl Hanser Verlag, München 2010.
  • Nach Hause schwimmen
    Carl Hanser Verlag, München 2008.
  • Die Gesänge der Verlierer
    Nagel & Kimche im Hanser Verlag, Zürich 1995.
  • Der Himmel der perfekten Poeten
    Nagel & Kimche im Hanser Verlag, Zürich 1994.
  • Im Blickfeld des Schwimmers
    Basel 1986.
  • Passer
    Basel 1984.
  • Die Erotik der Hotelzimmer
    Basel 1982.
  • Folgende Tage
    Basel 1982.