Sparte: Kinder- und Jugendbuch

Renate Raecke

​Renate Raecke, geboren 1943 in Lübeck, studierte Literatur- und Kunstgeschichte, ehe sie in verschiedenen Verlagen und im Buchhandel tätig wurde. Sie war Vorsitzende des Münchner Arbeitskreises für Jugendliteratur und im Vorstand des International Board on Books for Young People (IBBY) in Basel. Zudem engagierte sie sich in zahlreichen nationalen und internationalen Jurys, organisierte Ausstellungen und Workshops (u.a. für das Bilderbuchmuseum Troisdorf). Renate Raecke arbeitet als freie Herausgeberin, Lektorin und Übersetzerin in Norddeutschland.

(Stand: 2014)

Veröffentlichungen

  • Von dem Fischer und seiner Frau
    minedition, Bargteheide 2013.
  • Reineke der Fuchs
    minedition, Bargteheide 2012.