Sparte: Sachbuch

Alois Prinz

Alois Prinz, geboren 1958 in Wurmannsquick/ Niederbayern, studierte Literaturwissenschaft und Philosophie. Bis 1994 arbeitete er als freier Journalist und verfasste wissenschaftliche Texte. Er lebt als freier Autor bei München.

(Stand: 2017)

Veröffentlichungen

  • Ein lebendiges Feuer. Die Lebensgeschichte der Milena Jesenská
    Beltz & Gelberg Verlag, Weinheim / Basel 2016.
  • Teresa von Avila. Die Biographie
    Insel Verlag, Berlin 2014.
  • Jesus von Nazaret
    Gabriel Verlag / Thienemann Verlag, Stuttgart 2013.
  • Der Brandstifter. Die Lebensgeschichte des Joseph Goebbels
    Beltz & Gelberg Verlag, Weinheim 2011.
  • Rebellische Söhne. Die Lebensgeschichten von Bernward Vesper, Hermann Hesse, Klaus Mann, Franz Kafka, Martin Luther, Franz von Assisi, Michael Ende und ihren Vätern
    Beltz & Gelberg Verlag, Weinheim 2010.
  • Mehr als du denkst - Zehn Menschen, die ihre Bestimmung fanden
    Gabriel Verlag / Thienemann Verlag, Stuttgart / Wien 2009.
  • Der erste Christ. Die Lebensgeschichte des Apostels Paulus
    Beltz & Gelberg Verlag, Weinheim 2007.
  • Auf der Schwelle zum Glück. Die Lebensgeschichte des Franz Kafka
    Beltz & Gelberg Verlag, Weinheim 2005.
  • Lieber wütend als traurig. Die Lebensgeschichte der Ulrike Marie Meinhof
    Beltz & Gelberg Verlag, Weinheim 2003.
  • Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Die Lebensgeschichte des Hermann Hesse
    Beltz & Gelberg Verlag, Weinheim 2000.
  • Beruf Philosophin oder Die Liebe zur Welt. Die Lebensgeschichte der Hannah Arendt
    Beltz & Gelberg Verlag, Weinheim 1998.
  • Das Paradies ist nirgendwo. Die Lebensgeschichte des Georg Forster
    Beltz & Gelberg Verlag, Weinheim 1997.