Sparte: Sachbuch

Gunter Scholtz

Gunter Scholtz, geboren 1941, war bis zur Pensionierung Professor für Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum. Seine Publikationen gelten der Theorie der Geisteswissenschaften sowie der Geschichts-, Religions- und Kunstphilosophie. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Begriffsgeschichte. Er lebt in Bochum.

(Stand: 2017)

Veröffentlichungen

  • Philosophie des Meeres
    mareverlag, Hamburg 2016.
  • Ethik und Hermeneutik. Schleiermachers Grundlegung der Geisteswissenschaften
    Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1995.
  • Zwischen Wissenschaftsanspruch und Orientierungsbedürfnis. Zu Grundlage und Wandel der Geisteswissenschaften
    Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1991.
  • Die Philosophie Schleiermachers (Erträge der Forschung)
    Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1984.
  • Schleiermachers Musikphilosophie
    Vandenhoeck und Ruprecht, Göttingen 1981.
  • "Historismus" als spekulative Geschichtsphilosophie: Ch. J. Braniß (1792 - 1873). Studien zur Philosophie und Literatur des 19. Jahrhunderts Bd. 19
    Verlag Vittorio Klostermann, Frankfurt am Main 1973.