Sparte: Belletristik

Nicol Ljubić

Nicol Ljubić, 1971 in Zagreb/Kroatien geboren, wuchs in Schweden, Griechenland, Russland und Deutschland auf. Er studierte Politikwissenschaften in Bremen und absolvierte eine Ausbildung an der Hamburger Henri-Nannen-Schule für Journalismus. Er arbeitet als freier Journalist und Autor.

(Stand: 2018)

Veröffentlichungen

  • Ein Mensch brennt
    dtv , München 2017.
  • Flugschreiber. Notizen aus der Außenpolitik in Krisenzeiten
    Co-Autor von Frank-Walter Steinmeier

    Propyläen Verlag, Co-Autor, Berlin 2016.
  • Europa. Traum und Wirklichkeit.
    Hg. Gemeinsam mit Tilman Spengler

    Ch. Links-Verlag, Berlin 2015.
  • Als wäre es Liebe
    Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2012.
  • Meeresstille
    Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2010.
  • Heimatroman oder wie mein Vater ein Deutscher wurde
    Deutsche Verlags-Anstalt, München 2006.
  • Genosse Nachwuchs. Wie ich die Welt verändern wollte
    Deutsche Verlags-Anstalt, München 2004.
  • Mathildas Himmel
    Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2002.