Sparte: Belletristik

Clemens Setz

Clemens J. Setz, geboren 1982 in Graz, wo er Mathematik sowie Germanistik studierte und heute als Übersetzer und freier Schriftsteller lebt.

(Stand: 2019)

Veröffentlichungen

  • Der Trost runder Dinge
    Suhrkamp Verlag, Berlin 2019.
  • Bot. Gespräch ohne Autor
    Suhrkamp Verlag, Berlin 2018.
  • Die Stunde zwischen Frau und Gitarre
    Suhrkamp Verlag, Berlin 2015.
  • Die Vogelstraußtrompete
    Suhrkamp Verlag, Berlin 2014.
  • Indigo
    Suhrkamp Verlag, Berlin 2012.
  • Die Liebe zur Zeit des Mahlstädter Kindes
    Suhrkamp Verlag, Berlin 2011.
  • Die Frequenzen
    Residenz Verlag, St. Pölten / Salzburg 2009.
  • Söhne und Planeten
    Residenz Verlag, St. Pölten / Salzburg 2007.