Sparte: Belletristik

Katja Lange-Müller

Katja Lange-Müller, geboren 1951, lernte Schriftsetzerin und arbeitete anschließend als Bildredakteurin bei der Berliner Zeitung. Später war sie mehrere Jahre als Hilfsschwester auf psychiatrischen Stationen tätig. Ab 1979 studierte sie am Literaturinstitut Johannes R. Becher in Leipzig. 1982 folgte ein einjähriger Studienaufenthalt in der Mongolei. 1984 reiste sie nach West-Berlin aus. Sie lebt bis heute als freie Autorin in Berlin.

(Stand: 2014)

Auf Litrix.de vorgestellt