Beltz & Gelberg Verlag

Weinheim / Basel
Kontakt für Auslandslizenzen
Verlagshomepage: http://www.beltz.de/

Verlagsporträt

​1971 gründete Hans-Joachim Gelberg im Beltz & Gelberg Verlag ein neuartiges Kinder- und Jugendbuchprogramm. Für Aufmerksamkeit sorgten von Anfang an nicht nur die orangefarbenen Bucheinbände, sondern auch der Anspruch, literarische Texte und künstlerische Illustrationen anzubieten. DER BUNTE HUND, ein farbiges Magazin voller Geschichten und Bilder für lesebegeisterte »Kinder im besten Alter«, bietet ein Forum für bekannte und neue Talente. 1986 begann ein eigenes Taschenbuch- Programm unter dem Namen »Gulliver«. In Kooperation mit dem Moritz Verlag kam 2004 MINIMAX auf den Markt: erfolgreiche und weltbekannte Bilderbücher in broschierter Form.