Klett-Cotta Verlag

Stuttgart
Kontakt für Auslandslizenzen
Verlagshomepage: http://www.klett-cotta.de

Verlagsporträt

​Bei  Klett-Cotta erscheinen belletristische Werke, Sach- und Fachbücher. Die Verlagsgeschichte reicht bis ins Jahr 1659 zurück. Cotta war der Verleger von Goethe und Schiller. Klett-Cotta veröffentlicht sowohl Klassiker und zeitgenössische Romane deutscher und ausländischer Autoren als auch Titel aus den Bereichen Psychologie, Philosophie, Geschichte, Politik, Management, Erziehungswissenschaften und Ökologie. Zu den Autoren des Verlags zählen unter anderem Gottfried Benn, Stefan George, Ernst Jünger, J.R.R. Tolkien, Doris Lessing und Seamus Heaney.