Antje Kunstmann

München
Kontakt für Auslandslizenzen
Verlagshomepage: http://www.kunstmann.de/

Verlagsporträt

​Der Verlag Antje Kunstmann entwickelte sich aus dem 1976 gegründeten Frauenbuchverlag, der im Verlauf der achtziger Jahre sein Programm bereits erheblich erweiterte und sich an ein politisch wie literarisch interessiertes Publikum richtete. Im Verlag bereits etablierte Autoren wie Tschingis Aitmatow oder Fay Weldon und neu entdeckte wie Rafael Chirbes oder Barbara Gowdy stehen für das vielfältige literarische Programm. Auch im Sachbuchbereich kann der Verlag auf einige beachtliche Erfolge verweisen, wie zum Beispiel bei dem Titel „Weltwissen der Siebenjährigen“ von Donata Elschenbroich, dem bisher erfolgreichsten Buch des Verlags, aber auch zu politischen oder medizinischen Themen wurden wichtige Titel veröffentlicht. Der Verlag ist nach wie vor unabhängig.