Sparte: Kinder- und Jugendbuch

Lutz van Dijk

Lutz van Dijk, 1955 in Berlin geboren, war zunächst Sonderschullehrer, bevor er Mitarbeiter am Anne Frank-Haus in Amsterdam wurde. Er promovierte an der Universität Hamburg über „Oppositionelles Lehrerverhalten 1933-1945“ und engagierte sich in der pädagogischen Friedensarbeit der 80er Jahre. Seit 2001 lebt er in Amsterdam und Kapstadt als Schriftsteller und Mitbegründer der südafrikanischen Stiftung HOKISA für von HIV/Aids betroffene Kinder und Jugendliche.
 
http://www.lutzvandijk.co.za/

(Stand: 2019)

Auf Litrix.de vorgestellt

Weitere Veröffentlichungen

Mbongis Weg zur Schule. Eine Geschichte aus Südafrika
Fischer Verlag, Frankfurt/M. 2018.
 
Romeo und Jabulile
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2010.
 
Themba
cbt-Verlag, München 2006.
 
Feinde fürs Leben?
Rowohlt, Reinbek 1989.