Sparte: Sachbuch

Stefan Klein

Stefan Klein, geboren 1965 in München, studierte Physik und analytische Philosophie in München, Grenoble und Freiburg. Er promovierte und forschte über theoretische Biophysik. Von 1996 bis 1999 war er Wissenschaftsredakteur beim Spiegel, 1999 wechselte er zur Zeitschrift Geo, seit 2000 arbeitet er als freier Publizist, Medienberater und Vortragsredner. Seine Bücher wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Er lebt als freier Schriftsteller in Berlin.

http://www.stefanklein.info

(Stand: 2020)

Auf Litrix.de vorgestellt

Weitere Veröffentlichungen

Einfach glücklich. Die Glücksformel für jeden Tag
Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main 2014,
 
Der Sinn des Gebens. Warum Selbstlosigkeit in der Evolution siegt und wir mit Egoismus nicht weiter kommen
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010.
 
Da Vincis Vermächtnis oder Wie Leonardo die Welt neu erfand
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008.
 
Zeit. Der Stoff, aus dem das Leben ist
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006.
 
Alles Zufall. Die Kraft, die unser Leben bestimmt
Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 2004.
 
Die Glücksformel oder Wie die guten Gefühle entstehen
Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 2002.
 
Die Tagebücher der Schöpfung. Vom Urknall zum geklonten Menschen
dtv, München 2000