Sparte: Sachbuch

Michael Hagner

Michael Hagner, geboren 1960 in Bochum, studierte Medizin und Philosophie an der Freien Universität Berlin. Nach Stationen in London, Lübeck und Göttingen arbeitete er unter anderem am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin. 1994 habilitierte er sich an der medizinischen Fakultät der Universität Göttingen. Seit 2003 ist er Professor für Wissenschaftsforschung an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich.

(Stand: 2020)

Auf Litrix.de vorgestellt

Weitere Veröffentlichungen

Die Lust am Buch.
Insel Verlag, Berlin 2019
 
Zur Sache des Buches
Wallstein Verlag, Göttingen 2015.
 
Der Geist bei der Arbeit. Historische Untersuchungen zur Hirnforschung
Wallstein Verlag, Göttingen 2006.
 
Homo cerebralis. Der Wandel vom Seelenorgan zum Gehirn
Insel Verlag, Frankfurt 2000.