Sparte: Sachbuch

Claus Leggewie

Claus Leggewie, geboren 1950 in Wanne-Eickel, ist Politikwissenschaftler und Publizist. Nach fast zwanzig Jahren als Professor für Politikwissenschaft an der Universität Gießen war er von 2007 bis 2017 Direktor des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen, wo er den Forschungsschwerpunkt KlimaKultur ins Leben rief.
 
http://www.leggewie.de/

(Stand: 2020)
 

Auf Litrix.de vorgestellt

Weitere Veröffentlichungen

Jetzt! Opposition, Protest, Widerstand
Kiepenheuer & Witsch Verlag, Köln 2019.
 
50 Jahre '68. Köln und seine Protestgeschichte
Greven Verlag, Köln 2018.
 
Europa zuerst! Eine Unabhängigkeitserklärung.
Ullstein Verlag, Berlin 2017.
 
Anti-Europäer. Breivik, Dugin, al-Suri & Co.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016.
 
Politische Zeiten. Beobachtungen von der Seitenlinie
C. Bertelsmann Verlag, München 2015.
 
Ein Ort, an den man gerne geht
Carl Hanser Verlag, München 2005.
 
Die Globalisierung und ihre Gegner
C.H. Beck Verlag, München 2003.
 
Amerikas Welt. Die USA in unseren Köpfen
Hoffmann & Campe Verlag, Hamburg 2000.
 
Multi Kulti. Spielregeln für die Vielvölkerrepublik
Rotbuch Verlag, Hamburg 1990.