Sparte: Sachbuch

Joseph Croitoru

Joseph Croitoru, 1960 in Haifa geboren, studierte Geschichte, Kunstgeschichte und Judaistik in Jerusalem und Freiburg und promovierte mit einer Studie über die Geschichte des Selbstmordattentats. Er ist heute als Autor und freier Journalist tätig. Seit den frühen 1990er Jahren schreibt er regelmäßig für die Feuilletons der FAZ und der Neuen Zürcher Zeitung mit den Schwerpunkten Nahost und Osteuropa. Er lebt in der Nähe von Freiburg.

(Stand: 2020)

Auf Litrix.de vorgestellt

Weitere Veröffentlichungen

Die Deutschen und der Orient. Faszination, Verachtung und die Widersprüche der Aufklärung
Carl Hanser Verlag, München 2018.
 
Hamas. Auf dem Weg zum palästinensischen Gottesstaat
dtv, München 2010.