Sparte: Belletristik

Ulrike Edschmid

Ulrike Edschmid, geboren 1940 in Berlin, studierte in den sechziger Jahren an der Freien Universität Berlin sowie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie und engagierte sich während dieser Zeit in der Studentenbewegung. Sie lebt in Berlin.

(Stand: 2020)

Auf Litrix.de vorgestellt

Weitere Veröffentlichungen

Ein Mann, der fällt. Roman
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017.
 
Die Liebhaber meiner Mutter. Roman
Insel, Frankfurt am Main 2006.
 
Nach dem Gewitter
Suhrkamp, Frankfurt am Main 2003.
 
„Wir wollen nicht mehr darüber reden…“ Erna Pinner und Kasimir Edschmid. Eine Geschichte in Briefen
Luchterhand, München 1999.
 
Frau mit Waffe. Zwei Geschichten aus terroristischen Zeiten
Rowohlt Berlin, Berlin 1996.
 
Verletzte Grenzen. Zwei Frauen, zwei Lebensgeschichten
Luchterhand, Hamburg 1992.
 
Diesseits des Schreibtischs. Lebensgeschichten von Frauen schreibender Männer. Luchterhand, Frankfurt am Main 1990