Sparte: Belletristik

Helmut Krausser

Helmut Krausser, geboren 1964 in Esslingen, lebt als freier Autor in Berlin und schreibt u.a. Romane, Erzählungen, Theaterstücke, Drehbücher, Gedichte und Opernlibretti.
 
(Stand: 2020)

Auf Litrix.de vorgestellt

Weitere Veröffentlichungen

Trennungen, Verbrennungen
Roman. Berlin Verlag, München/Berlin 2019.
 
Geschehnisse während der Weltmeisterschaft
Roman. Berlin Verlag, Berlin 2018.
 
Alles ist gut
Roman. Berlin Verlag, Berlin 2015.
 
Nicht ganz schlechte Menschen
DuMont Verlag, Köln 2012.
 
Aussortiert.
Kriminalroman. DuMont Verlag, Köln 2011
 
Die letzten schönen Tage
DuMont Verlag, Köln 2011.
 
Einsamkeit und Sex und Mitleid.
Roman. DuMont Verlag, Köln 2009.

Die kleinen Gärten des Maestro Puccini.
Roman. DuMont Verlag, Köln 2008.
 
Eros
Roman. DuMont Verlag, Köln 2006.
 
UC
Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2003
 
Der große Bagarozy
Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 1997.
 
Thanatos.
Roman. Luchterhand Literaturverlag, München 1996
 
Melodien oder Nachträge zum quecksilbernen Zeitalter
Roman. List Verlag, München 1993