Sparte: Sachbuch

Armin Nassehi

Armin Nassehi, geboren 1960 in Tübingen, studierte Erziehungswissenschaften, Philosophie und Soziologie in Münster und Hagen. Seit 1998 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Soziologie und Gesellschaftstheorie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und seit 2012 Herausgeber der Kulturzeitschrift Kursbuch.
 
http://www.nassehi.de
 
(Stand: 2020)

Auf Litrix.de vorgestellt

Weitere Veröffentlichungen

Gab es 1968? Eine Spurensuche
Kursbuch Edition Verlag, Hamburg 2018.

Die letzte Stunde der Wahrheit. Kritik der  komplexitätsvergessenen Vernunft
Murmann Verlag, Hamburg 2017.

Die letzte Stunde der Wahrheit. Warum rechts und links keine Alternativen mehr sind und Gesellschaft ganz anders beschrieben werden muss
Murmann Verlag, Hamburg 2015.

Gesellschaft der Gegenwarten: Studien zur Theorie der modernen Gesellschaft II
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2011.

Gesellschaft verstehen. Soziologische Exkursionen
Murmann Verlag, Hamburg 2011.

Mit dem Taxi durch die Gesellschaft. Soziologische Storys
Murmann Verlag, Hamburg 2010.

Der soziologische Diskurs der Moderne
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006.

Geschlossenheit und Offenheit. Studien zur Theorie der modernen Gesellschaft
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003.