Sparte: Sachbuch

Asfa-Wossen Asserate

Asfa-Wossen Asserate wurde 1948 als Großneffe des Kaisers Haile Selassie in Addis Abeba geboren. Er studierte Geschichte und Jura in Tübingen und Cambridge und promovierte in Frankfurt am Main. Nach der äthiopischen Revolution von 1974 ließ er sich in Deutschland nieder und ist heute als Unternehmensberater für Afrika und den Mittleren Osten und als politischer Analyst tätig.
 
(Stand: 2019)

Auf Litrix.de vorgestellt

Weitere Veröffentlichungen

Die neue Völkerwanderung
Propyläen, Berlin 2016
 
Der letzte Kaiser von Afrika: Triumph und Tragödie des Haile Selassie
Propyläen, Berlin 2014