Limmat Verlag

Zürich
Kontakt für Auslandslizenzen
Verlagshomepage: http://www.limmatverlag.ch

Verlagsporträt

Der Limmat Verlag wurde 1975 gegründet und gehört zu den wichtigsten Verlagen in der Schweiz. Er publiziert deutschsprachige Literatur aus der Schweiz und solche in Übersetzungen aus den in der Schweiz gesprochenen Sprachen (inklusive Albanisch, Ungarisch, Englisch usw.), politische und historische Sachbücher, Fotobände, Biografien und Lebensgeschichten primär nicht prominenter Menschen mit dem Schwerpunkt Dokumentation des Alltags, historisch wie zeitgenössisch und insbesondere Frauenalltag und Frauengeschichte. Zudem betreut er mehrere Klassiker der Schweizer Literatur von Charles Ferdinand Ramuz über Meinrad Inglin bis zu Friedrich Glauser. Regelmäßige Zusammenarbeit mit Institutionen wie dem Schweizer Nationalmuseum oder der Fotostiftung Schweiz. Der Verlag ist politisch und konfessionell unabhängig